Jahr für Jahr Heizkosten sparen

Jetzt in die Zukunft investieren und Jahr für Jahr Heizkosten sparen!

Während weltweit der Energieverbrauch steigt, schwindet der Vorrat an fossilen Brennstoffen. Hinzu kommen steigende Energiepreise und CO2-Emmissionen, die unser Klima verändern. Höchste Zeit also, Energie effizienter zu nutzen und so die Zukunft zu sichern. Beim Thema Energiesparen hat die Wärmeerzeugung für Wohn- und Gewerbeflächen Priorität. Denn mit 40 % liegt hier der größte Anteil am Energieverbrauch – und damit das höchste Einsparpotenzial. Auch Sie können mit moderner Heiztechnik Ihren Energieverbrauch deutlich reduzieren und Heizkosten sparen.

Durch die geringen Investitionskosten ist Brennwerttechnik für Öl oder Gas die wirtschaftlichste Lösung, um Energie zu sparen. Auch langfristig ist diese Entscheidung richtig, da zusätzlich Bio-Öl und Bio-Gas als Brennstoffe zur Verfügung stehen. Moderne Brennwertgeräte sind schon heute auf die Verwendung von Bio-Öl und Bio-Gas vorbereitet. Heizsysteme für erneuerbare Energien, wie Holz und Naturwärme bieten größtmögliche Unabhängigkeit von fossilen Brennstoffen, die Anschaffungskosten sind allerdings höher als bei Brennwertgeräten. Eine Solaranlage ist für jedes Heizsystem eine lohnende und umweltschonende Ergänzung.

Zur Anforderung weiterer Informationen oder einer kostenlosen und unverbindlichen Beratung rufen Sie uns einfach an.